Ausstellung „LEoBENSBILDER – LEoBENSSPUREN. Erlebe die Biografie (d)einer Stadt“


Lade Karte ...

Gemeinde none

Datum/Zeit
13.07.2018
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kunsthalle Leoben

Kategorien


Stadt Leoben – Kunsthalle Leoben

Wollten Sie schon immer wissen, welche Handwerker in früheren Zeiten in Leoben gelebt und gearbeitet haben?
• Wie sich das Aussehen der Stadt verändert hat?
• Wie groß die Wohnungen in der Biedermeierzeit waren?
• Ob die Arbeiter gleich wie Bürger wohnten?
• Ob die Straßen in der Stadt asphaltiert waren?
• Wann es die erste Straßenbeleuchtung gab?
• Ab wann es eine Bahnstrecke nach Leoben gab?
• Was man aus alten Zeitungen und historischen Filmen über das Leben von einst erfährt?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt Ihnen die Ausstellung „Le(o)bensbilder – Le(o)bensspuren“. Sie macht nicht nur Lust auf Leoben, sie zeigt auch, wie sich die Stadt in den vergangenen Jahrhunderten entwickelt hat.

Und diese Entwicklung wurde maßgeblich von Frauen und Männern aus verschiedenen Bevölkerungsschichten beeinflusst. Sie waren es, die Leoben geprägt und zu dem gemacht haben, was es heute ist. Wir haben daher diese Menschen, ihre Schicksale und besondere Ereignissen aus vergangenen Tagen in den Mittelpunkt der Ausstellung gestellt. Ereignisse, an die Sie sich vielleicht noch erinnern können; aber auch solche, die Sie nur mehr aus Erzählungen oder von Bildern kennen.

Werfen Sie anhand zahlreicher Objekte und zeithistorischer Dokumente aus dem reichen Fundus des MuseumsCenter Leoben einen Blick auf die Geschichte der Stadt.

Die Ausstellung regt die BesucherInnen durch spannende Inhalte und eine außergewöhnliche Konzeption zum Mitmachen und Nachdenken an. Sie führt so zum Gedankenaustausch zwischen den Generationen und bringt die Menschen ins Gespräch. Dies ist ein neuer Ansatz für eine Ausstellung in der Kunsthalle Leoben.

Mit zahlreichen Begleitveranstaltungen und einem umfangreichen museumspädagogischen Programm sowie durch die Einbindung von KünstlerInnen, ZeitzeugInnen, Vereinen und Schulen wirkt diese Ausstellung Identität stiftend. Sie ist als Bereicherung für eine Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Leobens zu sehen und richtet sich gleichermaßen an alle Generationen.

Sie macht Lust auf Leoben und zeigt die Entwicklung der Stadt in den vergangenen Jahrhunderten.
Spannende Inhalte und außergewöhnliche Konzeption laden Sie zum Mitmachen und Gedankenaustausch
ein.

Tel.: 03842/4062-408
www.kunsthalle-leoben.at