FRAGILE. Handle with care / Andrea Fian, Nicole Maunz


Lade Karte ...

Gemeinde none

Datum/Zeit
12.10.2018
15:30 - 18:00

Veranstaltungsort
FreiRaum Eisenerz

Kategorien


www.eisenerZ-ART.at

Text und Einführung: Barbar a Jernej – Produktion: GIL art.infection • Graphic Design: Nicole Zaiser • Tit elseite: Collage aus Arbeiten von Nicole Maunz (Mitte) und Andrea Fian (außen)

Geöffnet jeweils freitags 15.30 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
Finissage und Ausstellungsende: 13.10.2018 um 15.00 Uhr

Verweile doch! du bist so schön!“, schlägt Goethe dem Augenblick in Faust vor, da ihm bewusst wird, dass nicht die stärkste Faust der Welt diesen fragilsten und zartesten Moment des Seins festzuhalten vermag, ohne ihn zu zerbrechen oder zum Erlöschen zu bringen.

Fragile. Handle with care ist ein Ausstellungsprojekt der bildenden Künstlerinnen Nicole Maunz und Andrea Fian, deren Arbeiten sich zwischen Malerei, Fotografie und Objektkunst bewegen. Weder einer bestimmten Materialität verschrieben noch an einem klar definierbaren Inhalt festzumachen, loten die beiden Kunstschaffenden in ihren Werken den Begriff der Fragilität zwischen Zartheit und Zerbrechlichkeit aus.
Die Fragilität von Sein und Werden drückt sich in Fians Arbeiten vor allem in der Wahl des Materials, der Farben und Motive aus. So löst sie Momente der Naturbetrachtung in feinbrechenden Skizzen auf mehrlagigen Transparentpapieren auf, deren Ausdruck
sie durch Akzente in zarten Pastelltönen intensiviert.

Im Unterschied dazu fokussiert Maunz in ihren Arbeiten jene tiefen und verborgenen Empfindungen, die den künstlerischen Geist dazu inspirieren, sich auf die Suche nach einem individuellen Ausdruck zu begeben. Als Kunstwerk wird dieser Ausdruck gleichsam zum inspirierenden Eindruck für die individuelle Betrachtung.