Konzert mit dem Ensemble „BROADLAHN“


Lade Karte ...

Gemeinde none

Datum/Zeit
05.07.2019
19:30

Veranstaltungsort
Gasthof Heiml

Kategorien


Die 1982 gegründete Band um Ernst Huber aus der Obersteiermark macht immer noch Weltmusik, urbane Volksmusik, jazzige Landler und erzählt von den unmerklichen, aber alles bestimmenden Dingen und Gefühlen. Die Musiker fühlen sich der „Imaginären Folklore“, dem „Bauernjazz“ oder einfach alpiner Ethnomusic zugehörig. Die Texte setzen sich mit den aktuellen Herausforderungen des Landlebens wie „Erdäpfel und Computer“ und der neuen „Land – Wirtschaft“ auseinander.

Besetzung:
Josef Ofner: Stimme, 6-saitige, 12-saitige und elektrische Gitarre
Ernst Huber: Stimme, akustische Gitarre, Steirische Harmonika
Christian Seiner: Bässe aller Art, Stimme, human beatbox
Reinhard Grube: Saxophon, Klarinette, Querflöte, Klavier
Franz Schmuck: Stimme, Schlagzeug, Kongas, Marimba, Gulmoha-Shaker
Phlipp Rottensteiner: Stimme, Mandoline, Geige
In den Anfangszeiten bediente der bekannte Wiener Maler Martin Schnur die Perkussion.

Eintritt: freiwillige Spende