MARTIN SCHABERL New Quartet LIVE im Café Mitt’n drin


Lade Karte ...

Gemeinde none

Datum/Zeit
17.05.2019
19:00

Veranstaltungsort
Cafe Mitt´n drin (Sparkassencafé) 1. OG

Kategorien


MARTIN SCHABERL New Quartet

Martin Schaberl ist seit mehr als 25 Jahren fixer Bestandteil der österreichischen Jazzszene, war Leiter von einer Vielzahl von Ensembles, tourte und unterrichtete im In- und Ausland (Europa, USA, Brasilien) und nahm mit unterschiedlichsten Projekten CDs und DVDs auf. Nach 2 Jahren Arbeit mit einem kammermusikalischen Oktett (Jazz-Quartett + Streich-Quartett) konzentriert er sich wieder auf eine Kleinbesetzung, ein Trio und Gast.

Er erfüllt sich einen langjährigen Wunsch und holt sich einerseits den Bassisten Wolfram Derschmidt zurück, der schon in Schaberls Formation NOX spielte, andererseits Klemens Marktl am Schlagzeug neu in die Band. Diese beiden Musiker spielen schon viele Jahre gemeinsam und bilden so das Herzstück des neuen Ensembles.
Die langjährige Stammbesetzung Gitarre-Bass-Schlagzeug wird nun um den fantastischen Burkhard Frauenlob an Klavier und Keyboards erweitert, mit dem sich Schaberl einen Kollegen ins Boot holt, mit dem er seine Ideen und deren Umsetzung in guten Händen weiß.
Die Herausforderung liegt nun im Ausloten der filigranen Möglichkeiten der Harmonisierung von Gitarre und Tasteninstrument, auch in den daraus resultierenden Stücken und Arrangements. Allesamt sind diese vier Herrschaften rund um den Globus erprobte und erfahrene
Musiker, die auch in vielen Ecken der Welt gerne als Dozent willkommen sind.

Line up:
Martin Schaberl (guitar)
Burkhard Frauenlob (keyboards)
Wolfram Derschmidt (bass)
Klemens Marktl (drums)

Vorverkaufs-Kontakte:
Café Mitt’n drin: Lebenshilfe Leoben, Peter Tunner Straße 4, 8700 Leoben
Tel.: 0676/844440555 und Jürgen Edlinger: Tel.: 0664/4207326

Da nur eine begrenzte Anzahl von Eintrittskarten aufgelegt wird, bitte ich um rechtzeitige Reservierung!
Reservierte Karten, die bis spätestens am Vortag der Veranstaltung nicht im Café Mitt’n drin abgeholt werden, werden weitervergeben!
Die Eintrittskarten sind ab Montag, 13. Mai im Café verfügbar!