MORBUS DEI – INFERNO


Lade Karte ...

Gemeinde none

Datum/Zeit
24.01.2019
18:30

Veranstaltungsort
MuseumsCenter Leoben

Kategorien


Lesung der Autoren Bastian Zach und Matthias Bauer

„Morbus Dei“ ist der Titel einer erfolgreichen Thriller-Buch-Reihe mit Mystery-Elementen, die im frühen 18. Jahrhundert spielt. Der zweite Band aus der Romantrilogie wird eindrucksvoll beschrieben: „Eine absolut fesselnde, hochspannende Fortsetzung, welche nicht nur ein hervorragend recherchierter historischer Roman ist, sondern durchaus auch mystische Aspekte aufweist, mit ordentlich Thriller-Potential versehen ist und mit wunderbar herausgearbeiteten Charakteren besetzt ist.“

Tirol im Jahr 1704: Johann und Elisabeth gelang mit knapper Not die Flucht aus dem Dorf. Mit Hilfe eines Jesuiten schlagen sie sich auf dem Jakobsweg nach Osten, immer auf der Hut vor Armeeschergen und Wegelagerern, durch. Als die beiden Wien erreichen, tauchen Feinde aus Johanns Vergangenheit auf. Während sich der Ring um Johann und Elisabeth immer enger schließt, bricht auf einmal eine rätselhafte Krankheit aus, die rasend schnell um sich greift. Mit Mühe entkommen sie der alten Kaiserstadt, die für viele zu einer Todesfalle wurde.