Österreichische Raftingmeisterschaft und EC, World Cup


Karte nicht verfügbar

Gemeinde none

Datum/Zeit
20.04.2018 - 22.04.2018
Ganztägig

Kategorien


Mit dem Raftingsport lassen sich Attribute wie Naturverbundenheit und Quellwasser, Freizeit und Spaß, Teamgeist und Kameradschaft, Schnelligkeit und Ausdauer sowie Geschicklichkeit und Konzentration verbinden. Rafting ist ein alpiner Extremsport und für das gebirgige und wasserreiche Österreich maßgeschneidert.

Neben Raftingtouren, die aus dem Tourismus bekannt sind, gibt es auch Bewerbe im Raftingsport. Die Wettkämpfe werden nach dem Wettkampfmodus und dem Punktesystem der Internationalen Rafting Federation organisiert. Es gibt 4 Disziplinen für Vierer- und Sechsermannschaften (R4 und R6), die meist nacheinander durchgeführt werden.

SPRINT
Es gilt in möglichst kurzer Zeit eine bestimmte Distanz zu bewältigen.
HEAD-2-HEAD
Zwei Boote starten zur gleichen Zeit, der Schnellere steigt in die nächste Runde auf. Im K.O. System wird der endgültige Sieger festgelegt.
SLALOM
Beim Slalom gibt es Abwärts- und Aufwärtstore, welche möglichst fehlerfrei zu durchfahren sind. In Wildalpen findet er als Highlight jedes Jahr bei Flutlicht statt.
ABFAHRT (Downriver)
Die Abfahrt ist der letzte Bewerb und wird mit einem Le Mans Massenstart oder Minutenstart gestartet und kann bis zu 60 Minuten dauern (ca. 12 bis 15 km in Wildalpen).

3 Tage sportliches Großereignis
2 Partys
250 Athleten
500 Fans

Info:
TOURISMUSVERBAND WILDALPEN
8924 Wildalpen 91
Tel.: +43 (0) 3636 / 341
e-mail: info@tourismuswildalpen.at
www.wildalpen.at